Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand: 05/2006)

 

 

 

§ 1 Geltungsbereich und Gegenstand der Leistungen

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei Verträgen zwischen Ihnen - als Verbraucher – und uns, der RuU-Tec aus Rothenfels, über unserer Internetportal, per Telefon bzw. über Fax abgewickelt werden.

 

§ 2 Vertragsabschluss/Bestellvorgang

 

Unser Internetportal ermöglicht Ihnen, die dort aufgeführten Waren per Fax, Telefon oder Internetformular zu bestellen. Sofern Sie die in dem Bestellvorgang verlangten Angaben ausgefüllt haben und diese Bestellung abschicken, geben Sie uns gegenüber ein verbindliches Angebot ab; die Telefon-, die Fax- als auch die Internetbestellung entfalten hierbei rechtlich die gleiche Wirksamkeit. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Den Zugang Ihrer Bestellung werden wir durch eine Eingangsbestätigung bestätigen; diese

Eingangsbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar. Die Annahme Ihres Angebotes (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt durch Zusendung der von Ihnen bestellten Ware; bis zu diesem Zeitpunkt können sie Ihr Angebot zurücknehmen.

 

§ 3 Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

 

Informationen sowie die aktuellen Verpackungs- und Versandkosten und Zahlungsbedingungen entnehmen sie bitte den Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des jeweiligen Internetportals. Für Lieferung ins Ausland behalten wir uns vor.

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Dieter Albert RuU-TEC

Bahnhofstraße 12

97840 Hafenlohr

 

Telefaxnummer: 09391-918110

E-Mail-Adresse: info@ruu-tec.de

 

§ 5 Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.Eine Beschädigung der Verschlussplombe verpflichtet zum Kauf. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Wir wollen, dass Sie mit allen unseren Lieferungen zufrieden sind. Daher können Sie alle bei uns gekauften Artikel innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden. Ergänzende Informationen zu Ihren Widerrufsrechten können Sie in den jeweiligen Internetportalen einsehen.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bis alle unsere Forderungen gegen Sie oder gegen denjenigen, der die Ware angenommen hat,auch die bedingt bestehenden, erfüllt sind. Dies gilt darüber hinaus auch für künftig entstehende Forderungen.

Zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts sind wir berechtigt, die sofortige Herausgabe der Vorbehaltsware unter Ausschluss jeglichen Zurückbehaltungsrechts zu verlangen, es sei denn, es handelt sich um rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

 

§ 7 Gewährleistung

 

Detaillierte Informationen zu Ihren Gewährleistungsrechten können Sie in den jeweiligen Internetportalen einsehen; grundsätzlich gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

§ 8 Schutz des geistigen Eigentums

 

Die Texte, Bilder, Sounds, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unserer Website unterliegt dem Schutz des Gesetzes über Urheberrecht und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.Unsere Website enthält außerdem Bilder, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf unseren Websites markenrechtlich geschützt. Durch unsere Websites wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oder Dritten erteilt.

 

§ 9 Informationspflichten

 

Sie sind bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sollten sich Ihre Daten vor der vollständigen Erbringung der Vertragsleistungen ändern, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung, sind Sie verpflichtet uns diese Änderung unter dieteralbert@ruu-tec.de unverzüglich mitzuteilen. Unterlassen Sie diese Information oder geben Sie von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse an, so können wir, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird in Textform erklärt, diese ist durch Absenden einer E-Mail gewahrt.

Sofern Sie Ihre Bestellung über das Internetformular abgegeben haben, senden wir Ihnen unmittelbar nach der Bestellung eine E-Mail mit Ihren Kundeninformationen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Wir möchten Sie bitten, uns unverzüglich unter dieteralbert@ruu-tec.de zu informieren, wenn diese E-Mail Sie nicht innerhalb von vier Stunden nach Bestellung erreicht hat. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass die von

Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Kontos ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist.

 

§ 10 Lastschrift

 

Lastschriften sind  bei Rückgabe oder Ablehnung durch die Bank des Käufers kostenpflichtig. Pro Fehlbuchung entstehen Kosten und Bearbeitungskosten in Höhe von 15,00 €.

Prüfen Sie bitte vor Aufragsvergabe Ihre Bankdaten da Ihre falschen Daten oben genannte Kosten verursachen. 

 

§ 11 Rechtswahl

 

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Streitschlichtung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

 

letzte Änderung: 07.05.2006

ruutec.de